Reiten ist

LernenKunstZuhörenTanzenGefühlGlückSport

Reiten ist

LernenKunstZuhörenTanzenGefühlGlückSport

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Ich bin Fredeke und freue mich sehr über Deinen Besuch!

Als Trainerin für Reiter & Pferd habe ich meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht.

Dies sind wichtige Bestandteile meines Trainings:

  • Was muss der Reiter tun?

  • Wann, wie und warum sollte der Reiter handeln?

  • In welchen Momenten sollte der Reiter handeln?

  • Und vieles mehr!

Wenn Du mehr erfahren möchtest, sieh Dich ruhig um!

Fredeke Strauss Reittrainerin

Ich bin Fredeke und freue mich sehr über Deinen Besuch!

Als Trainerin für Reiter und Pferd habe ich meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht.

Dies sind wichtige Bestandteile meines Trainings:

  • Was muss der Reiter tun?

  • Wann, wie & warum sollte der Reiter handeln?

  • In welchen Momenten sollte der Reiter handeln?

  • Und vieles mehr!

Wenn Du mehr erfahren möchtest, sieh Dich ruhig um!

Fredeke Strauss Reittrainerin

Meine Leistungen

Mein Training besteht aus fundiertem Fachwissen von diversen Reitlehren, der Biomechanik und Bewegungslehren, sowie der nebensächlichen Wahrnehmung des immer variierenden, mentalen IST-Zustandes des Pferd-Reiter Paares.

Die Persönlichkeitsentwicklung des Paares im Miteinander steht im Fokus.

Meine Leistungen

Mein Training besteht aus fundiertem Fachwissen von diversen Reitlehren, der Biomechanik und Bewegungslehren, sowie der nebensächlichen Wahrnehmung des immer variierenden, mentalen IST-Zustandes des Pferd-Reiter Paares.

Die Persönlichkeitsentwicklung des Paares im Miteinander steht im Fokus.

Skala der Ausbildung des Reiters

Nur aus dem ausbalancierten und losgelassenen Sitz können richtige Hilfen gegeben werden. Nur richtig und bewusst eingesetzte Hilfen führen zum Erreichen des reiterlichen Gefühls und damit zur verlässlichen Einwirkung.

Der Sitz
Auch der fortgeschrittene Reiter darf nie aufhören an den Sitzgrundlagen zu arbeiten.
Losgelassenheit
Muskulatur unverkrampft einsetzen & gelassen arbeiten.
Balance
Ein ausbalanciertes Pferd. Alles im Lot.
Einwirkung
Auf das Pferd einwirken. Reiten heißt Bewegung lernen.
Hilfengebung
Hilfen fein und gefühlvoll aufeinander abstimmen.
Gefühl
Gefühlvoll Reiten.
Hören, sehen, spüren, antworten.

Skala der Ausbildung des Reiters

Nur aus dem ausbalancierten und losgelassenen Sitz können richtige Hilfen gegeben werden. Nur richtig und bewusst eingesetzte Hilfen führen zum Erreichen des reiterlichen Gefühls und damit zur verlässlichen Einwirkung.

Der Sitz
Auch der fortgeschrittene Reiter darf nie aufhören an den Sitzgrundlagen zu arbeiten.
Losgelassenheit
Muskulatur unverkrampft einsetzen & gelassen arbeiten.
Balance
Ein ausbalanciertes Pferd. Alles im Lot.
Einwirkung
Auf das Pferd einwirken. Reiten heißt Bewegung lernen.
Hilfengebung
Hilfen fein und gefühlvoll aufeinander abstimmen.
Gefühl
Gefühlvoll Reiten.
Hören, sehen, spüren, antworten.

Meine Partner

Dies sind meine Partner ‚in Crime‘.

Wir unterstützen uns in der Zusammenarbeit verschiedener Bereiche des Trainings.

Meine Partner

Dies sind meine Partner ‚in Crime‘.
Wir unterstützen uns in der Zusammenarbeit verschiedener Bereiche des Trainings.